Platz eins: Angela Steinmerkel von N-TV.
Platz eins: Angela Steinmerkel von N-TV. © Foto:

| | von Susanne Herrmann

20 Jahre Werbung: Die Sieger der Leserabstimmung zum Edgar

Sie haben entschieden: Hier sind die Gewinner der Leserabstimmung bei W&V Online.

n-tv-Steinmeier_250_400

N-TV-Anzeige von Euro RSCG (2008)

Anlässlich des 20. Geburtstags von EDGAR, dem Publikumspreis von TV SPIELFILM plus, haben wir Ihnen 20 Anzeigen und 20 Spots gezeigt. Die meisten Stimmen holte das Motiv "Steinmerkel" des Nachrichtensenders N-TV aus dem Jahr 2008, das die Agentur Euro RSCG, Düsseldorf, entworfen hat. 33 Prozent aller Stimmen, die Sie für Anzeigen vergeben haben, bekam die gelungene Fotomontage aus dem Körper der Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem Kopf ihres damaligen Vizekanzlers Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Platz zwei in der Kategorie Anzeigen geht ebenfalls an Angela Merkel: Als unfreiwilliges Sixt-Testimonial setzte Jung von Matt die damalige CDU-Parteichefin 2001 ein. Den dritten Platz belegt ein Klassiker. Das einstige Skandal-Motiv "Soldat" für Benetton von Olivero Toscani aus dem Jahr 1994.

In der Kategorie Spots setzte sich ein Film durch, der wahrlich unvergesslich ist und auch immer noch gern persifliert und zititert wird: Aral schrieb 1991 mit "I'm walkin'" von BBDO Geschichte - und ist noch heute beliebt; 21 Prozent der Leser bei W&V Online stimmten für den Film.

Platz zwei geht an ein Werk aus jüngerer Zeit: Renault punktet mit "Crashtest" aus dem Jahr 2005; der Spot stammt von der Agentur Nordpol, Hamburg. Gemeinsam auf dem dritten Treppchenplatz stehen zwei weitere Autohersteller: Die singenden Affen "Nichts ist unmöööglich" von Toyota und der Agentur BMZ, Düsseldorf (1993) und der VW-Spot "Darth Vader", konzipiert von Deutsch, L.A., für den Superbowl 2011 - der dann online so populär war, dass er nun international eingesetzt wird.

Unter den Teilnehmern haben W&V Online und TV SPIELFILM plus ein TV-Spielfilm-Jahresabonnement und Flachbildfernseher Sharp Aquos verlost. Die Siegerin kommt aus Hamburg und wird schriftlich benachrichtigt.

Noch mal alle Anzeigen und Spots aus 20 Jahren sehen? Klicken Sie hier für Anzeigen, hier für Spots.

Abstimmung und Gewinnspiel sind bereits abgeschlossen; Sie können nicht mehr teilnehmen.

20 Jahre Werbung: Die Sieger der Leserabstimmung zum Edgar

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht