| | von Susanne Herrmann

Ad Print Festival: Beim Printmotive-Wettbewerb rettet Schneiders deutsche Reputation

Als einzige deutsche Agentur gewinnt Schneiders Kommunkation für Lebensart einen Engel beim Ad Print Festival. "Agency of Angels" ist Publicis Conseil, Paris. Beim europaweit ausgeschriebenen Wettbewerb Ad Print überzeugt Schneiders mit Anzeigen für die Aids-Hilfe und gewinnt eine Trophäe in Form eines Engels. Publicis Conseil holte mit Arbeiten für Renault, Surfer-Ausstatter Sooruz und die Verkehrsverwaltung RATP die meisten Punkte.

Die Jury unter Vorsitz von Al Moseley (180 Amsterdam, Ad-Jury) und Pum Lefebure (Design Army, Washington, Design-Jury) bewertete 575 Einreichungen. Im Advertising-Wettbewerb vergab sie 23 Preise in fünf Kategorien, im Design-Wettbewerb 14 für Grafikdesign und Handwerk.  Alle Siegerarbeiten werden in einem Special von "Lürzer's Archive" erscheinen.

Die gesamte Siegerliste zum Download unten, eine Auswahl unserer Lieblingsmotive in der Bildergalerie. Weitere Gewinner sehen Sie in der aktuellen Ausgabe von W&V (EVT 21.6.2012). (kr/sh)

Ad Print Festival: Beim Printmotive-Wettbewerb rettet Schneiders deutsche Reputation

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht