Visa warb zuletzt mit dem jamaikanischen Sprintstar Usain Bolt.
Visa warb zuletzt mit dem jamaikanischen Sprintstar Usain Bolt. © Foto:Visa

Etatverschiebung | | von Markus Weber

BBDO wird weltweite Leadagentur von Visa

Der Kreditkartenanbieter Visa hat BBDO zu seiner neuen weltweiten Leadagentur gekürt. Das Network löst damit ihre Omnicom-Schwesteragentur TBWA ab, die bislang von den USA aus den weltweiten kreativen Lead hatte.

"Unsere Entscheidung, BBDO zur kreativen Leadagentur zu machen, spiegelt unseren Wunsch nach einer nahtlosen Kommunikation quer über alle Kanäle und Märkte hinweg wider", zitiert das US-Fachblatt "Advertising Age" einen Visa-Sprecher.

TBWA bleibe allerdings weiter in ausgewählten internationalen Märkten an Bord. Auch auf die Arbeit von Saatchi & Saatchi London, die bislang in Europa für den Kunden gearbeitet hat, soll die Entscheidung angeblich keinen Einfluss haben.

BBDO wird weltweite Leadagentur von Visa

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht