Video
Videoblogger Mirko Kaminski im Gespräch mit Facebook-Deutschlandchefin Marianne Dölz.
Videoblogger Mirko Kaminski im Gespräch mit Facebook-Deutschlandchefin Marianne Dölz. © Foto:W&V

Video-Blog | | von Markus Weber

Cannes: Mildenhall, Figge, Dölz, Faecks im Video-Interview

Der Cannes-Videoblogger Mirko Kaminski hat an der Côte d'Azur den Airbnb-Marketingchef Jonathan Mildenhall, Facebook-Deutschlandchefin Marianne Dölz, Jung-von-Matt-CEO Peter Figge sowie den GWA-Präsidenten Wolf Ingomar Faecks vor die Kamera geholt.

Airbnb-Marketer Jonathan Mildenhall - der zuvor bei Coca-Cola tätig war - spricht unter anderem darüber, was die beiden Marken Airbnb und Coke gemeinsam haben*.

Marianne Dölz, erst seit vier Monaten die neue Deutschlandchefin von Facebook, erklärt, was für sie in Cannes in diesem Jahr anders ist.

Jung-von-Matt-Chef Peter Figge erklärt im Gespräch mit Mirko Kaminski, was das Cannes-Festival für ihn in erster Linie bedeutet und für welches Thema er sich in diesem Jahr besonders interessiert.

GWA-Präsident Wolf Ingomar Faecks von Sapient Nitro freut sich, dass inzwischen auch viele Technologiefirmen nach Cannes kommen. Aber er erklärt auch, warum selbst für ihn Print nach wie vor wichtig ist.

* Disclaimer: Mirko Kaminskis Agentur Achtung arbeitet für Airbnb Deutschland.

Cannes: Mildenhall, Figge, Dölz, Faecks im Video-Interview

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(2) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht

Worauf es in Cannes wirklich ankommt

Bewegtbild oder Content Marketing? Oder einfach nur alles so digital wie möglich? Über "den" großen Kreativtrend in Cannes und in der gesamten Werbewelt lässt sich wunderbar diskutieren. Man kann aber auch mal auf den Punkt kommen. Und die große Cannes-Frage fernab der Buzzwords auf das Wesentliche und einzig Wahre reduzieren. So wie Britta Poetzsch von Ogilvy am Ende des 1,45-Minuten-Interviews mit W&V-Videoblogger und Achtung-CEO Mirko Kaminski:

Kaminski, Cannes-Juror von 2013, Ex-Radiomoderator und seit Jahren für W&V im Einsatz, führt auch in diesem Jahr wieder Video-Interviews mit den Größen der Branche - und mit Talenten von morgen wie mit der Studentin Katalin Genius, die es über einen Wettbewerb nach Cannes geschafft hat:

Mehr aktuelle Cannes-Videos von Kaminski - darunter Interviews mit Peter Figge und GWA-Chef Ingomar Faecks gibt es hier.

Kommentare Kommentar schreiben