Der Font-Satz stets ab sofort kostenlos zur Verfügung. Google Noto ist ein Unicode-Zeichensatz, der beispielsweise auf Websites als Ersatzschrift eingebunden werden kann, sofern der Rechner eines Users die eigentliche Schrift der Website nicht darstellt. Für die meisten Sprachräume stehen Sans- und Serif-Buchstabenformen zur Verfügung, oft in den Stilen Normal, Fett, Kursiv und Fett Kursiv, einschließlich ungezählter Ziffernarten, mathematischer Zeichen, Symbole, Emojis und weiterer nützlicher Zeichen. Die Tatsache, dass Emojis enthalten sind, macht deutlich, dass das Noto-Projekt längst nicht beendet wurde.


Autor:

Leif Pellikan
Leif Pellikan

ist Redakteur beim Kontakter und bei W&V. Er hat sich den Ruf des Lötkolbens erworben - wenn es technisch oder neudeutsch programmatisch wird, kennt er die Antworten. Wenn nicht, fragt er in Interviews bei Leuten wie Larry Page, Sergey Brin oder Yannick Bolloré nach.