| | von Steffen Konrath

Das sind die deutschen Juroren für den Euro Effie

Die European Association of Communications Agencies (EACA) hat gesprochen: Die sechs deutschen Juroren für den Euro Effie stehen fest. Unter der Leitung von Jury-Präsident Pierre Woreczek, Senior Vice President von McDonald's Europa, vertreten jeweils drei deutsche Juroren unser Land.

Katrin Herrmann ist Chef-Plannerin bei der Hamburger Agentur Brawand Rieken und wird am ersten Jury-Durchlauf teilnehmen. So auch Alessandro Panella, Managing Director und Head of Planning bei Grey Worldwide in Düsseldorf. Die Dritte im Bunde ist Wiebke Dryer. Auch sie bekleidet die Position als Head of Planning bei VCCP und hat schon Kunden wie Volkswagen, die Deutsche Bahn und Ikea Austria betreut.

In der zweiten Runde juriert Peter Brawand für Deutschland; er ist geschäftsführender Gesellschafter von Brawand Rieken. Ihm zur Seite stehen Judd Labarthe und Arvid Boström. Labarthe ist Executive Planning Director bei G2 Germany und bereits seit über zehn Jahren weltweit für verschiedene Effie-Wettbewerbe aktiv. Sein Mit-Juror Arvid Boström ist Managing Partner bei MEC in Düsseldorf.

Das sind die deutschen Juroren für den Euro Effie

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht