Bilder
Das sind die Juroren des Deutschen Mediapreises 2016.
Das sind die Juroren des Deutschen Mediapreises 2016. © Foto:W&V/Martin Kroll

Deutscher Mediapreis | | von Anja von Fraunberg

Die vier besten Media-Strategien 2016

Für die 18 Juroren des Deutschen Mediapreises stand ein langer Tag an. Viele, teils leidenschaftliche Diskussionen wurden geführt, bis die Shortlistplatzierten und die Gewinner des diesjährigen Deutschen Mediapreises feststanden. Immerhin hatte die Jury in diesem Jahr aus 154 Einreichungen ihre Wahl zu treffen – so vielen wie nie zuvor. Aber nicht allein die schiere Menge machte die Arbeit intensiv. Es lag wohl auch am Mediageschäft selbst, das immer komplexer wird. Eine Entwicklung, die sich auch beim diesjährigen Jahrgang niederschlägt.

Hier sehen Sie welche Anwärter die Juroren für den Mediapreis als beste Media-Strategie des Jahres nominiert haben:

Am Dienstag stellt W&V Online die Shortlist für die Media-Ideen des Jahres vor. Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Werben & Verkaufen.

Die Sieger werden am 2. März bei der Preisverleihung im Alten Rathaus in München bekannt gegeben.

Die vier besten Media-Strategien 2016

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht