|

Dot.Communications holt Bosch Haushaltsgeräte

Die Münchner konnten sich in dem Bosch-Pitch um den PR-Etat gegen sechs Wettbewerber durchsetzen. Etathalter war das Münchner Büro von Fischer-Appelt. Für Birgit Jakobs, Chefin der auf Medien und Marken spezialisierten Agentur, eine strategische Erweiterung des Portfolios: „Haushaltsgeräte sind für uns Neuland.“ Aber gerade in diesem Bereich setze man auch auf die Inszenierung der Marke und auf digitale Vernetzung, so Jakobs. Hier passiere sehr viel. Für die Betreuung des Kunden sucht Dot.Communications auch neues Personal.

Mit der YPD-Challenge gewinnt Dot.Communications zudem ein Recruiting-Format aus Österreich, das in diesen Tagen erstmals in Deutschland startet. Der Wettbewerb soll Top-Talente zwischen 16 und 28 Jahren mit Unternehmen zusammenbringen. Zu den Partnern von „Young, Powerful & Dynamic“ gehören u.a. Audi, Danone, Edeka und die Deutsche Telekom. Dot.Communications übernimmt in Deutschland die PR für YPD in Deutschland. Zu den Kunden von Dot.Communications gehören u.a. die Gartencentergruppe Dehner, die ProSiebensat.1 Media AG sowie die Agenturgruppe Pilot aus Hamburg.

Dot.Communications holt Bosch Haushaltsgeräte

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht