Facebook-Großauftrag: Arvato löscht Hass-Kommentare
© Foto:Arvato

Bertelsmann-Tochter | | von W&V Online

Facebook-Großauftrag: Arvato löscht Hass-Kommentare

Facebook hat die Bertelsmann-Dienstleistungstochter Arvato mit der Überprüfung und (gegebenenfalls) Löschung von gemeldeten Hass-Kommentaren beauftragt. Bei Arvato in Berlin sind angeblich mehrere hundert Mitarbeiter mit dem Großauftrag beschäftigt. Das berichtet "Spiegel Online" an diesem Freitag (15.1.). Laut der Nachrichtenseite hat Arvato in den vergangenen Monaten zur Stemmung des Auftrags zahlreiche "Customer Care Agents" eingestellt.

Nach monatelanger Kritik aus Deutschland hatte Facebook im Herbst vergangenen Jahres versprochen, verstärkt gegen Hass-Kommentare in dem sozialen Netzwerk vorzugehen.

Facebook-Großauftrag: Arvato löscht Hass-Kommentare

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht