| | von Sebastian Blum

Guerilla-Aktion: Adsolution und Modepark Röther werfen die Leinen aus

Allmählich verabschiedet sich in Deutschland der Winter. Passend zur neuen Jahreszeit starten deshalb Modepark Röther und die Agentur Adsolution ihre Guerilla-Aktion "Schnapp dir den Frühling!". Der Clou der Kampagne: Das Unternehmen bringt seine Kunden zum Hüpfen.

Dabei wirft Modepark Röther einen Köder aus: Vor der Ladenöffnung präpariert Adsolution die Fußgängerzone in verschiedenen Städten mit langen Wäscheleinen. Auf diesen hängen in vier Metern Höhe rote T-Shirts mit dem Firmenlogo und dem Motto "Schnapp mich, Tausch mich!". Wollen die Passanten eines ergattern, müssen sie dabei hoch hinauf. Wer dann mit seiner Beute die Röther-Filiale betritt, kann diese gegen ein T-Shirt seiner Wahl eintauschen.

Geplant sind die Aktionen in Schwäbisch Hall, Heilbronn und Villingen Schwenningen. Mit der Generalprobe in Kaiserslautern am 17. März ist das Unternehmen nach eigenen Angaben zufrieden. "Da einige unserer Häuser etwas außerhalb liegen, sollte die Kampagne einen Anreiz schaffen, den Weg bis zu uns in Kauf zu nehmen.", sagt Danica Gnamm, Marketingleiterin bei Modepark Röther, und fügt hinzu: "Das hat wunderbar funktioniert."

Modepark Röther ist ein Familienunternehmen aus Michelfeld bei Schwäbisch Hall. Schwerpunkt der Filialkette liegt dabei im Raum Süddeutschland.

Guerilla-Aktion: Adsolution und Modepark Röther werfen die Leinen aus

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht