Eurobest 2012 | | von Frank Zimmer

Jean-Remy von Matt im Video-Blog:"Ich bereue nichts"

Jean-Remy von Matt überlässt die Digital-Euphorie anderen: "Ich bleibe weiterhin internet-kritisch und nehme mir die Freiheit, Fehlentwickluingen im Netz anzuprangern", sagte der Gründer der Agentur Jung von Matt fast sieben Jahre nach der legendären "Klowand"-Affäre. Im Januar 2006 hatte er das Web in Rage gebracht, als er Blogs als "Klowände des Internets" bezeichnete und in einer internen Wut-Mail fragte: "Was berechtigt eigentlich jeden Computerbesitzer, ungefragt seine Meinung abzusondern?" (Von Matt hatte sich über Kritik an der damaligen "Du-bist-Deutschland-Kampagne aufgeregt).

 

"Ich bereue nichts", sagte er am Mittwochabend im Video-Interview mit Eurobest-Blogger Mirko Kaminski. Er stehe zu seiner damaligen Kritik an anonymen Kommentaren im Netz. Was ihn allerdings gestört habe, sei der Eindruck, Jung von Matt verstehe das Internet nicht und wolle die Zeit zurückdrehen. Das Gegenteil sei der Fall: "Wenn man etwas sehr kritisch bewertet und sich intensiv damit auseinandersetzt, heißt das ja keineswegs, das man eine Sache ablehnt". Jung von Matt betreibt mittlerweile eigene Agentur-Blogs.

Jean-Remy von Matt und Mirko Kaminski, Chef der Hamburger Agentur Achtung, gehören der Jury des Kreativpreises Eurobest 2012 in Lissabon an; Kaminski bloggt dabei auch für W&V Online. Die Kreativ-Awards werden am Freitag verliehen. Für Kaminski ist der fast 20 Jahre ältere Jean-Remy von Matt "eine lebende Legende" (auch wenn von Matt dabei im Interview mit den Augen rollt). Tatsächlich hat der gebürtige Schweizer so ziemlich alles erreicht, was einem Werber möglich ist - inklusive Aufnahme in die "Hall of Fame", Vorsitz in einer Cannes-Jury  und Ehrenmitgliedschaft im ADC. Aufhören will er aber noch lange nicht. Was ihn mit 60 Jahren noch immer antreibt? Unter anderem der Satz von Tennis-Star Björn Borg: "Mich motiviert die tierische Lust der Zuschauer, mich endlich verlieren zu sehen".

Jean-Remy von Matt im Video-Blog:"Ich bereue nichts"

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht