| | von Steffen Konrath

Jung von Matt/Relations erweitert Führungsebene

Die Kölner PR- und Eventagentur Jung von Matt/Relations holt Tilman Strauss zurück. Der 40-Jährige kehrt nach Stationen bei BBDO und Bo Concept zu JvM zurück, wo er bereits zwischen 2002 und 2004 als Senior Berater tätig war. Nun steigt er in die Führungsebene auf und wird stellvertrender Geschäftsführer und Leiter PR.

"Mit Tilman Strauss kehrt nicht nur ein echter JvMler zu uns zurück, sondern auch ein erfahrener PR-Manager" sagen die beiden Agenturgründer Joachim Kortlepel und Lutz Nebelin über die Rückkehr ihres einstigen Schüztlings. Tilman Strauss soll in Zukunft den Bereich "Programme" bei der Agentur stärker ausbauen. Darunter zählen laut Strauss Loyalitätsprogramme, Social Media Management, PR, Event & Eventkommunikation.

"Relevante und interessante Gespräche zwischen Menschen waren und sind die Basis von erfolgreicher PR", sagt er über seine Zukunft bei JvM. Neben klassischen PR-Instrumenten will Strauss vor allem alle digitalen Möglichkeiten stärker nutzen. Zu den Mandaten von JvM/Relations gehören unter anderem: ARD, Havana Club, Malibu (Pernod Ricard Deutschland) und Havana.

Jung von Matt/Relations erweitert Führungsebene

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht