Video
Webguerilla zeichnet für den neuen Web-Auftritt von www.oryza.de verantwortlich.
Webguerilla zeichnet für den neuen Web-Auftritt von www.oryza.de verantwortlich. © Foto:Oryza/Webguerillas

Neugeschäft | | von Thuy Linh Nguyen

Mini, Oryza, Hans im Glück: Die Etats der Woche

Jeden Freitag listet W&V Online Etatgewinne der Woche auf. Diesmal mit Neugeschäft für die Agenturen Interone, Leagas Delaney, 1-2-Social, Unterweger Healthcare Communication, Berger Baader Hermes, Sherpa, BSS Brand Communication, Jung von Matt/sports, Webguerillas, Aperto, VLM, Kreativrealisten, Tailormade.

Die derzeit wohl größte Übersicht über Etatwechsel finden Agenturen im neuen "Kontakter", der seit dieser Woche mit völlig neuen Inhalten auf dem Markt ist. Neben der Etatübersicht finden Agenturen dort auch einen Pitch-Navigator, der anzeigt, wo Neugeschäft lockt. 

Etatauswahl in dieser Woche:

Interone gewinnt Content-Marketing-Etat von Mini. Mehr dazu hier.

Airtours holt sich neue Lead-Agentur: Leagas Delaney: Mehr dazu hier.

Offene Bestellung: Ab sofort betreut 1-2-Social den Social-Media-Etat des Versandhändlers HSE24. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit zwischen der Münchner Media-Agentur und dem Ismaninger Unternehmen steht die Weiterentwicklung der Social-Media-Strategie von HSE24. Weitere Aufgaben von 1-2-Social werden außerdem die Betreuung der Redaktionen für Facebook und Instagram sowie die Konzeption und Umsetzung von Anzeigenschaltung in den sozialen Medien sein. Ein Ziel ist es, Inhalte aus aktuellen Sendungen starker in die kanalübergreifende Social-Media-Kommunikation einzubinden.

Auf die Gesundheit: Seit Anfang des Jahres begleitet die Werbeagentur Unterweger Healthcare Communication den Launch eines Hormonpräparats für Männer mit Testosteronmangel von Dr.Kade/Besins. Die Hauptaufgabe der Hamburger wird es sein, die Marktpositionierung des Pharma-Unternehmens in diesem Marktsegment weiter auszubauen. Mit dem Etatgewinn setzen Unterweger und und Dr. Kade/Besins ihre mehr als zehnjährige Zusammenarbeit fort, in der die medizinische Profilierung von Testosteron im Mittelpunkt stand.

Burgerglück: Im Zuge seiner Expansionspläne im Jahr 2016 vergibt das Franchise-Unternehmen Hans im Glück seinen Kommunikationsetat an gleich zwei Agenturen: Berger Baader Hermes (BBH) und Sherpa. Erstere Full-Service-Agentur wird den Kunden künftig dabei unterstützen seine Marke ganzheitlich zu stärken und bestehende sowie künftige Franchise-Nehmer kommunikativ zu begleiten. Darüber hinaus verantwortet BBH den Relaunch der Markenwebsites. Sherpa wurde hingegen mit dem Aufbau eines maßgeschneiderten Online-Marketingportals zur Ausführung und Bestellung von individualisierten und generischen Werbemitteln beauftragt.

Beschwipste Neueinführung: Die Agentur BSS Brand Communication freut sich seit Jahresbeginn über einen Neukunden aus dem Spirituosenbereich. Zur Markteinführung des Premium Kräuterlikörs Bockfieber haben die Markenexperten aus Bietigheim bei Stuttgart die Website mit Onlineshop programmiert und umgesetzt. "Die Markenkommunikation für Bockfieber ist so konzipiert, dass sie auf verschiedenen Kanälen gespielt werden kann und flexibel erweiterbar ist", sagt Andreas Rauscher, Geschäftsleiter Beratung bei BSS Brand Communication.

Kommunikative Rückhand: Um die Öffentlichkeit und Sponsoren zu begeistern, hat Rochusclub Düsseldorf die Hamburger von Jung von Matt/sports verpflichtet. Die Experten für Sportmarketing aus Hamburg werden vor allem die Vorzüge von Besuch und Engagement im traditionsreichen Tennisverein in ihrer Strategie hervorheben.

Digital-Etat: Ab sofort übernimmt die Agentur Webguerillas den Digital-Etat von Oryza. Für die Reismarke sollen die Münchner das Premium-Image im Netz stärken und den Absatz des Markführer im Bereich "loser Reis" und "Reisspezialitäten" erhöhen. Erste Maßnahmen wurden bereits umgesetzt. So entwickelten die Webguerillas eine kanalübergreifende Digitalstrategie und überarbeiteten die Social-Media-Kanäle. Auf der Website www.oryza.de gibt es außerdem Audio-Rezepte mit der deutschen Synchronstimme von George Clooney: Synchronsprecher Detlef Bierstedt.

Fernöstliche Kooperation: Gemeinsam mit der Agentur VLM Quais Singapur gewinnt Aperto den Etat des asiatischen Medienhauses Mediacorp. Hauptaufgabe wird es sein den Kanal NewsAsia grundlegend zu überarbeiten und zu modernisieren. Während die Berliner Agentur den technischen Aufbau einer neuen Multichannel-Plattform inklusive App-Entwicklung übernimmt, verantwortet VLM die Konzeption und das Design.

Hörbar: Die Kreativrealisten können zum Jahresbeginn einen Neukunden begrüßen. Für Geers Hörakustik werden die Marketing-Strategen aus Pulheim verstärkt im Bereich des hochfrequentierten und segmentierten Direkt Marketing agieren.

Sponsoring-Etat: Nach dem Etagewinn von Erima zeichnet die Agentur Tailormade ab sofort für die Ausgestaltung und Aktivierung der Partnerschaft des Sportartikelherstellers mit dem Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar-Löwen verantwortlich. Erima werden die Experten für Live-Kommunikation vom Frankfurter Büro aus betreuen.

Dreierpack: Die Agentur Seidlers kann sich gleich über drei Neukunden freuen. Ab sofort betreuen die Spezialisten für Pressearbeit für Agenturen Oliver Schrott Kommunikation, Revo und die Hamburger von Cream Colored Ponies. "Eine stringente und kontinuierliche Pressearbeit zahlt positiv auf das Agentur-Image ein. Neben regelmäßig gespielten News helfen eigene Themen dabei, sich klar in der Öffentlichkeit zu positionieren und von Wettbewerben abzugrenzen", sagt Marei Seidler, Gründerin und Geschäftsführerin von Seidlers.

Mini, Oryza, Hans im Glück: Die Etats der Woche

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht