Philip Bolland ist neuer Creative Director bei VCCP Berlin.
Philip Bolland ist neuer Creative Director bei VCCP Berlin. © Foto:VCCP

Creative Director | | von W&V Online

Philip Bolland wechselt von Jung von Matt zu VCCP Berlin

VCCP Berlin baut die Kreation weiter aus und holt Philip Bolland als Creative Director an Bord. Der 37-Jährige kommt von Jung von Matt/Spree, wo er in gleicher Position tätig war. 

Für VCCP Berlin wird Bolland die internationale Marke BMW Motorrad, die VCCP Berlin als globale Leadagentur betreut, kreativ und strategisch weiterentwickeln. "Philip ergänzt mit seiner Expertise in der Führung global agierender Unternehmen und seinem kreativen Spirit hervorragend unser Team", sagt Oliver Frank, Executive Creative Director von VCCP Berlin.

Bei seinem früheren Arbeitgeber Jung von Matt/Spree kreierte Philip Bolland Kampagnen für Kunden wie Katjes, Ahoi Brause, Deutsche Post und Unicef. Davor arbeitete er bei Thjnk Berlin und DDB Berlin für Volkswagen, Audi, Deutsche Bahn und Nike. Seine Arbeiten gewannen nationale und internationale Kreativpreise unter anderem bei den Cannes Lions und beim ADC.

Philip Bolland wechselt von Jung von Matt zu VCCP Berlin

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht