Bilder
Manuel Neuer steht für Coke Zero im Tor. Die Online-Kampagne von Mediacom Interaction und Scholz & Volkmer schafft es auf die Shortlist Media-Idee.
Manuel Neuer steht für Coke Zero im Tor. Die Online-Kampagne von Mediacom Interaction und Scholz & Volkmer schafft es auf die Shortlist Media-Idee. © Foto:Unternehmen

Deutscher Mediapreis 2013 | | von Anja von Fraunberg

Shortlist: Die besten Media-Ideen des Jahres

Zur 15. Ausgabe des Deutschen Mediapreises bewarben sich 105 Arbeiten um den Titel "Beste Media-Idee des Jahres". 28 Einreichungen schafften es auf die Shortlist. Der Jury kam es dabei darauf an, ob eine Idee wirklich neu ist, ob sie die Werbebotschaft sinnvoll kommuniziert und ob sie tatsächlich Werbewirkung entfaltet. In der Kategorie Kino genügte keine Einreichung den Ansprüchen der Jury.

In unseren Galerien finden Sie die Favoriten und Casefilme (auf das erste Bild klicken, dann öffnet sich die Galerie). Den Hörfunkspot "Vilsa Brand Day" finden Sie unten in der Playlist.

Die Favoriten für die "Beste Media-Strategie des Jahres" stellen wir hier vor.

Wer sich in diesem Jahr mit dem "Deutschen Mediapreis" schmücken darf, wird am 7. März in München im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben. Dann wird auch die Media-Persönlichkeit des Jahres gekürt sowie die besten Teams bei den Media Youngsters. Weitere Informationen zum W&V-Event finden Sie unter www.deutscher-mediapreis.de.

Mehr dazu und eine Übersicht aller Mediapreis-Favoriten finden Sie in der aktuellen Ausgabe der W&V, die am 21. Januar erschien. (avf/fs)

Kategorie Hörfunk
Shortlist: Die besten Media-Ideen des Jahres

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht