| | von Frauke Schobelt

Sound-Wettbewerb: OMD und Citroen suchen Musik für neues Modell

"Vollkommen. Anders." So soll sie sein, die Musik für den neuen Citroen DS5. Der französische Automobilhersteller startet zur Markteinführung einen Wettbewerb unter der Federführung von Media Team OMD. Die Teilnehmer sind bis Ende März aufgerufen, passende Musik für das neueste Citroen-Modell zu kreieren. Zur Auswahl stehen bekannte, klassische Musikstücke, die neu und individuell interpretiert werden sollen.

Citroen kooperiert für die Aktion "Vollkommen. Anders." mit den Musik-Magazinen "Rolling Stone" und "Musikexpress" sowie dem Verband deutscher Musikschulen (VdM). In der Jury sitzen neben Sevilay Gökkaya, Direktorin Marketing Citroen, viele Musiker, darunter der promovierte Musikwissenschaftler und Künstler Götz Alsmann.

Die Jury wählt aus, welcher Musiker seinen Beitrag auf CDs in beiden Musikzeitschriften veröffentlichen darf. Auch das Publikum kann mit abstimmen und Preise gewinnen, der Publikumsliebling darf ein Jahr lang das neue Automodell fahren. Außerdem vergibt Citroen Fördermittel an die teilnehmenden Musikschulen.

„Mit dem Wettbewerb sprechen wir bewusst eine sehr spitze Zielgruppe an, die durch ihre kreativen, vielleicht sogar visionären Eigenschaften wichtige Impulse für die Marke setzen wird“, erläutert Claudia Schöngen, Kundenverantwortliche für das Projekt bei Media Team OMD. Der Wettbewerb wird über eine groß angelegte Online-Kampagne, redaktionelle Beiträge in den beiden Partner-Titeln sowie auf der Citroën Facebook Fanpage beworben. Im Zentrum steht die Aktions-Mini-Site www.ds5-sound.de. OMD wird unterstützt von Line Communication und AnyMotion Graphics.

„Der neue Citroën DS5 vereint verschiedene Stile und Automobilwelten. Er ist für uns aus ästhetischer Sicht eine Abgrenzung vom Mainstream. Gleiches erwarten wir auch in musikalischer Hinsicht von den Teilnehmern unseres Wettbewerbes. Wir sind gespannt, wie sie sich von unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen und Trends inspirieren lassen, um etwas Ungewöhnliches, Neues zu kreieren“, so Stephan Lützenkirchen, Pressesprecher Citroën Deutschland.

Sound-Wettbewerb: OMD und Citroen suchen Musik für neues Modell

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht