Spotlight-Festival führt Kategorie "Digitale Innovation" ein
© Foto:Spotlight Festival

Spotlight-Festival | | von Peter Hammer

Spotlight-Festival führt Kategorie "Digitale Innovation" ein

Das Spotlight Festival feiert in diesem Jahr sein 20-Jähriges. Pünktlich zum Jubiläum wartet der Kreativwettbewerb für Bewegtbild mit einer neuen Kategorie auf: digitale Innovation. Sie steht für sämtliche innovativen Anwendungsformen digitaler Medien und/oder Technik im Bereich Bewegtbildkommunikation.

Das 20. Spotlight Festival findet vom 04. - 06. Mai 2017 in der Stuttgart statt, zeitgleich mit dem Internationalen Trickfilmfestival (ITFS) und in Kooperation mit dem Animated Com Award. Im W&V-Kreativranking wird der Wettbewerb mit dem Multiplikator 2 gewichtet. Das Besondere am Spotlight Festival: Neben den Gewinnern, die eine Fachjury aus Vertretern der Agenturen, Produktionen und Medien ermittelt, gibt es einen Publikumswettbewerb. Dabei fällen rund 700 zahlende Teilnehmer ihr Urteil über Arbeitern der Profis und der Studenten.

Spotlight-Festival führt Kategorie "Digitale Innovation" ein

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht