| | von Markus Weber

Türkei-Tourismus bittet zum Pitch

Das Türkische Fremdenverkehrsamt ist auf der Suche nach einer Agentur für die nächste große Werbekampagne, die offenbar im kommenden Jahr lanciert werden soll. Das berichtet der britische Fachdienst "Brandrepublic". Die Rede ist von einem internationalen Werbebudget in Höhe von rund 40 Millionen Euro, das auf verschiedene Regionen verteilt ist. Laut "Brandrepublic" sind Einreichungen noch bis zum 6. September 2012 möglich.

Bislang ist für die Kreation der Tourismuskampagnen für die Türkei eine Agentur aus Istanbul verantwortlich. Der Media-Etat für Deutschland liegt in Händen der Frankfurter Agentur MPG.

Auf Grund der Wirtschaftskrise in Griechenland und der unsicheren politischen Situation in Ägypten hatte die Türkei als Reiseziel zuletzt deutlich profitiert.

Türkei-Tourismus bittet zum Pitch

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht