| | von Markus Weber

Weigertpirouzwolf entwickelt Kampagne für Klambt-Zeitschrift "Flair"

Am 15. August wird die Klambt-Mediengruppe ihr neues Monatsmagazin "Flair" herausbringen, in dem sich alles rund um die Themen Fashion & Home drehen soll. Die Print-Kampagne, sämtliche B-to-B-Aktivitäten sowie die Online-Kampagne zum Heftstart werden dabei von der Hamburger Werbeagentur Weigertpirouzwolf kommen.

Mit dem Auftrag für die "Flair"-Kampagne konnte Weigertpirouzwolf ihr Geschäft mit der Mediengruppe weiter ausbauen. Die Hamburger Kreativen haben für Klambt bereits das Heft "Grazia" eingeführt und arbeiten auch für weitere Klambt-Titel wie "O.K." und "Lea".

Die Mediengruppe Klambt strebt bei "Flair" eine verkaufte Auflage von 100.000 Exemplaren an.

Weigertpirouzwolf entwickelt Kampagne für Klambt-Zeitschrift "Flair"

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht