Bilder
Wunschzettel: Was sich Agenturchefs für 2013 wünschen
© Foto:senoldo - Fotolia/Israfil Sen

Umfrage | | von Uli Busch

Wunschzettel: Was sich Agenturchefs für 2013 wünschen

Pünktlich zum Weihnachtsfest hat W&V Online an Agenturen einen Wunschzettel in Form eines Mini-Fragebogens verschickt. Lesen Sie hier, was sich Agenturchefs von ihren Auftraggebern im neuen Jahr wünschen.

Landor-Chef Felix Stöckle wünscht sich etwa: "Unternehmen sollten für einen Moment vergessen, was sie gerne nach außen verkünden würden." Es gehe vor allem darum, das zu halten, was man verspricht. Oder wie es Philipp und Keuntje-Chef Torben Hansen ausdrückt: Starke Marken faszinieren "nicht durch Gefälligkeit, sondern durch Standfestigkeit, Klarheit und eine leidenschaftlich gelebte Bestimmung."

Wunschzettel: Was sich Agenturchefs für 2013 wünschen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht