Aktuelle Ausgabe

Rolf Schröter, Ressortleiter Marketing W&V
Mehr als nur Kontakt

Der wichtigste Satz in unserer Titelgeschichte ist wohl dieser: „Im Netz kann man nichts anfassen oder fühlen.“ Es ist gar nicht so lange her, da tönten Unternehmensberater, der stationäre Handel sei tot. Mittlerweile wissen wir: Das Gegenteil ist der Fall. Menschen wollen stöbern, anfassen, fühlen. E-Commerce und klassische Läden befruchten sich gegenseitig. Dabei ist der Point of Sale mehr als der Kontakt zwischen Kunde und Produkt. Er ist ein Nährboden für digitale Marketingmöglichkeiten. Unsere neue Serie beleuchtet den Ort des Geschehens aus verschiedenen Perspektiven. Im ersten Teil zeigt W&VRedakteurin Christa Catharina Müller am Beispiel von Mobilcom Debitel, wie revolutionäres Shopdesign eine Marke erneuern kann und gleichzeitig hilft, mehr zu verkaufen (Seite 18).

Rolf Schröter, Ressortleiter Marketing W&V
Jetzt bestellen!