In den USA bietet Amazon den Service Fresh bereits an.
In den USA bietet Amazon den Service Fresh bereits an. © Foto:Amazon

Großbritannien | | von Deutsche Presse-Agentur

Amazon will erstmals in Europa frische Lebensmittel ausliefern

Amazon wird künftig in Kooperation mit einer Supermarkt-Kette auch frische Lebensmittel in Großbritannien liefern. Damit weitet der weltgrößte Online-Händler seine Experimente mit dem Verkauf von Lebensmitteln über das Internet auch in Europa aus. Die Supermarkt-Kette Morrisons wird dabei ihre Infrastruktur nutzen, um die Ware zu lagern und Amazon-Kunden zuzustellen. Es gehe um "hunderte" frische und tiefgefrorene Produkte, wie die Partner am Montag mitteilten.

Bisher verkaufte Amazon in Großbritannien und auch in Deutschland haltbare Lebensmittel-Artikel, mehrere lokale Supermarktriesen bauen eigene Online-Verkaufskanäle auf. In den USA experimentiert der Händler in mehreren Städten schon seit einiger Zeit mit der Lieferung auch frischer Ware, die Marke dazu nennt sich Amazon Fresh. In Online-Filmen inszeniert sich das US-Unternehmen als Partner von Landwirten. Die Produkte liefert Amazon mit grünen Lkws aus.

Amazon will erstmals in Europa frische Lebensmittel ausliefern

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht