| | von Uli Busch

Mini startet Marken-Auftritt bei Pinterest

Die BMW-Tochter Mini gibt im Social Web weiter Gas. Nach dem Launch einer Google+-Präsenz ist die Lifestyle-Marke jetzt auch auf Pinterest zu sehen. Dort präsentiert Mini Fotos sämtlicher Modelle und ermöglicht Marken-Fans, ihre Lieblingsbilder an ihre digitale Pinnwand zu heften. Für den Pinterest-Auftritt ist die KKLD zuständig. Die Kreativagentur mit Sitz in Berlin und New York betreut seit 2008 die Social-Media-Aktivitäten von Mini. KKLD hat Mini bereits auf Twitter, Facebook und YouTube platziert und die Brand-Community Minispace.com entwickelt.

Mini startet Marken-Auftritt bei Pinterest

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht