Serviceplan Holding | | von Lena Herrmann

Plan.net kauft 12snap

12snap, Mobile-Marketing-Agentur seit 1999, geht in der Plan.net-Gruppe auf. Die 40 Mitarbeiter des Unternehmens, das bisher von Stefanie Krebs geführt wurde, gehören damit ab sofort zu Plan.net Solutions. Die 25 Münchner Mitarbeiter von 12snap ziehen in das Haus der Kommunikation in München ein. Außerdem hat 12snap noch Büros in Finnland und Rumänien. Fünf Mitarbeiter sitzen in Helsinki, 15 im rumänischen Timisoara. Auch diese firmieren ab sofort unter dem Namen Plan.net Solutions. Krebs, die bisher alleiniger Vorstand von 12snap war, zieht in die Geschäftsleitung von Plan.net Solutions ein und führt das Unternehmen gemeinsam mit Andreas Walde und Tim Schnabel.

Mit der Übernahme stellt sich Plan.net im Bereich Mobile Marketing besser auf. Michael Frank, Geschäftsführer und Sprecher der Plan.net Gruppe: "Die Anforderungen im Bereich Mobile nehmen weiter zu und Expertise in dieser Kommunikationsdisziplin wird im Rahmen ganzheitlicher Digitalkonzepte von Kunden entsprechend gefordert. 12snap hat eine der am weitesten entwickelten Kompetenzen und ein enormes Know-how im Mobile Marketing. Mit der Übernahme sehen wir uns nun auch in diesem Bereich als einen der führenden Marktplayer und festigen mit dem interessanten und globalen Kundenportfolio gleichzeitig unsere Internationalität."

Stefanie Krebs sagt: "Mobile Marketing hat seine Spezialistenecke verlassen und wird immer stärker Teil eines gesamtheitlichen Marketingmixes. Dieser Entwicklung haben wir durch den Verkauf Rechnung getragen und können nun unsere langjährige Kompetenz in das umfassende Kommunikationsangebot von Plan.net einbringen."

Anfang 2012 hatte 12snap nach fast acht Jahren seinen Marketingvorstand Peter Prislin an die Agenturgruppe DDB verloren (W&V online berichtete); damals war auch von "einigen Baustellen" in der Agentur die Rede: So sei etwa das China-Geschäft, das unter der Regie von Hauptaktionär Bernd M. Michael begonnen wurde, hinter den Erwartungen zurückgeblieben. 2009 schloss 12snap die Büros in London und Istanbul. Bernd Michael gehörte von 2003 bis 2006 dem Aufsichtsrat von 12snap an und übernahm 2007 den Vorsitz. Seit Anfang 2011 war Michael Hauptaktionär, den Aufsichtsratsvorsitz hatte er krankheitsbedingt allerdings an Hans-Dieter Kleinhückelskoten abgegeben.

Zu den wichtigsten und von 12snap weltweit betreuten Kunden gehört unter anderem der Telekommunikationsriese Nokia. Er wird ebenso wie der weitere Key-Account GlaxoSmithKline (GSK) in das Kundenportfolio von Plan.net integriert. Florian Haller: "Mobile Kommunikation ist eine der wichtigsten Wachstumsdisziplinen unserer Branche. Mit dem Erwerb von 12snap, einem der Vorreiter in vielen technischen Mobilentwicklungen der letzten Dekade, stärken wir diesen zukunftsträchtigen Bereich in der Serviceplan Gruppe." (lhe/sh)

Plan.net kauft 12snap

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht