| | von Uli Busch

ProSiebenSat.1 übernimmt Holtzbrinck-Agentur Booming

Der TV-Konzern ProSiebenSat.1 baut seine Digital-Sparte weiter aus. Von der Holtzbrinck-Gruppe übernehmen die Münchner den ortsansässigen Search-Dienstleister Booming. Die Agentur war 2007 von Holtzbrinck Digital an den Start gebracht worden. Für ProSiebenSat.1-Vorstand Christian Wagner ist die Übernahme "der nächste logische Schritt bei der Diversifikation unseres Portfolios". Der Konzern will mit Booming vor allem die Search-Performance seines umfangreichen Bewegtbild-Inventars stärken. TV sei vor allem bei jugendlichen Nutzern "der stärkste Impulsgeber für Suchvorgänge im Internet", heißt es bei ProSiebenSat1. unter Hinweis auf Marktforschungsergebnisse.

ProSiebenSat.1 übernimmt Holtzbrinck-Agentur Booming

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht