| | von Uli Busch

Samsung: Rekord-Quartal durch Smartphones

Samsung rechnet für das zweite Quartal 2012 mit dem höchsten operativen Quartalsgewinn seiner Firmengeschichte. Wie der südkoreanische Technologiekonzern in seinem Ergebnisausblick für die Monate April bis Juni mitteilte, erhöhte sich der aus der normalen Geschäftstätigkeit erwirtschaftete Gewinn im Jahresvergleich um fast 80 Prozent auf rund 4,7 Milliarden Euro. Beim Umsatz erwartet das Unternehmen einen Anstieg von rund 19 Prozent auf etwa 33,3 Milliarden Euro.

Für das Rekord-Ergebnis nannte Samsung keine konkreten Gründe. Nach Einschätzung von Marktbeobachtern profitierte der Konzern vor allem von der ungebremst starken Nachfrage nach Smartphones der Galaxy-Reihe. Samsung setzte im zweiten Quartal schätzungsweise 49 Millionen Stück ab, wie die nationale Nachrichtenagentur Yonhap berichtete.

Vor rund einem Jahr hatte Konkurrent Apple gegen Samsung in Deutschland einen Verkausstopp des Galaxy Tab 10.1 vor Gericht erwirkt. dpa/lr

Samsung: Rekord-Quartal durch Smartphones

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht