Snapchat, 2011 ins Leben gerufen, war vor allem durch seine selbstlöschenden Bilder populär geworden. Inzwischen will sich der Dienst auch als Plattform für Medieninhalte etablieren und kommt nach jüngsten Zahlen auf 150 Millionen Nutzer täglich.+

ps/dpa


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.