Bilder
Im neuen Büro von Twitter: Der Kicker, der das Spielergebnis automatisch twittert.
Im neuen Büro von Twitter: Der Kicker, der das Spielergebnis automatisch twittert. © Foto:Twitter Deutschland

Startup-Zentrum Factory | | von Thuy Linh Nguyen

So arbeitet man bei Twitter

Am Freitag hat Twitter das neue Berliner Büro in der Factory eröffnet. Im Startup-Zentrum gibt es neben einem Studioraum ("Twitter Blueroom") für besonders erfolgreiche Twitter-Nutzer und -Stars auch einen Kicker-Tisch, der die Spielergebnisse automatisch twittert. Außerdem steht in den neuen Büroräumen eine Juke-Box, dessen Songs per Tweet ausgewählt werden sowie zwei Monitore, die aktuelle Tweets anzeigen. 

"Twitter ist in Deutschland im letzten Jahr stark gewachsen - und dementsprechend unser Team auch. Daher beziehen wir ein neues Büro innerhalb des Berliner Startup-Campus der Factory in Mitte", sagt Rowan Barnett, Senior Director Market Development & Media, Twitter DACH, Niederlande & Russland. Die neuen Räumlichkeiten bieten nun dreimal so viel Platz und befinden sich an einer besonders geschichtsträchtigen Stelle: Eine der Außenwände war zu DDR-Zeiten Teil der Berliner Mauer. Um 10 Uhr gab es einen Rundgang per Live-Stream über Periscope. Das Gebäude einer ehemaligen Brauerei beherbergt neben Twitter auch bekannte Unternehmen wie Uber, Soundcloud und Freeletics.

So arbeitet man bei Twitter

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht