| | von Kay Städele

Staubsauger-Orakel prophezeit Sieg für Deutschland

Hatte früher ausschließlich der Vorwerk-Vertreter die Kobold-Staubsauger an der Tür vorgestellt, macht das heute zusätzlich das Social-Media-Team auf Facebook. Das erfordert aber ein Umdenken des früher sehr konservativen Unternehmens. In der neuesten Aktion lässt Vorwerk sein Roboter-Modell VR 100 die Deutschland-Spiele vorhersagen. Kurz vor der Fußball-EM-Partie Deutschland gegen Italien sagt der autonome Kobold in Krake-Paul-Manier einen deutschen Sieg voraus – das Ganze dokumentiert per YouTube-Video. Der Staubsauger lag aber bisher leider nicht immer richtig...

Die Facebook-Aktion sorgt nicht nur für Gesprächsstoff, sondern promotet gleichzeitig den YouTube-Channel des Herstellers. Auf dem Sozialen Netzwerk wurde zuletzt auch ein Namen für das Gerät gesucht, das die Facebook-Moderatoren für die Video-Aufnahmen nutzen. Der Favorit der mittlerweile fast 10000 Fans für den Roboter-Namen: Robert.  "Das Gewinnspiel zur Namensfindung wurde technisch von der Agentur eProfessional in Hamburg umgesetzt, die Agentur realisiert auch die Schaltung der zugehörigen Facebook-Anzeigen, über die wir das Gewinnspiel bewerben", sagt Verena Plettenberg-Görlitzer, Leiterin Marketing Kommunikation bei Vorwerk. Die Facebook-Präsenz wird inhouse betreut. Ein speziell zusammengestelltes Team aus verschiedenen Fachabteilungen bei Vorwerk, Geschäftsbereich Kobold wie Online-Team, Kundenbetreuung, Produktentwicklung kümmert sich eigenständig um Themenplanung, Moderation, Videos und Bilder.

Staubsauger-Orakel prophezeit Sieg für Deutschland

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht