Stefan Gödde wird Galileo als Darth Vader moderiern
Stefan Gödde wird Galileo als Darth Vader moderiern © Foto:ProSieben/Holger Rauner

Facebook-Wette | | von Franziska Mozart

Stefan Gödde moderiert Galileo im Darth-Vader-Kostüm

Fasching ist zwar schon vorbei, aber Wett-Schulden sind bekanntlich Ehren-Schulden und so wird Galileo-Moderator Stefan Gödde am 15. Februar als Darth Vader vor der Kamera stehen. Auf der Facebook-Fanpage der Prosieben-Sendung erschien am 8. Februar ein Foto des Moderators, auf dem er versprach, kostümiert zu moderieren, falls das Bild eine Million Likes bekäme. Die Marke ist geknackt, "das Darth Vader-Kostüm liegt bereit", so Gödde. Laut ProsiebenSat1 bekam kein Foto in Deutschland bisher mehr Likes.

Der Sender lässt sich mit seiner Aktion vom aktuellen Trend der Facebook-Wetten anstecken. Der Mechanismus bei diesen Wetten ist immer gleich: Für sounsdoviele Likes gibt es eine virtuelle oder reale Belohnung. Die Hamburger Albers Bar an der Reeperbahn etwa verspricht momentan Freibier im Gegenzug zu 10.000 Likes. Und auch das private Glück kann auf diese Weise zu einer ganz neuen Öffentlichkeit kommen, wie das Beispiel zweier Mädchen zeigt, die unbedingt einen Hund wollten. Ihr Vater war bereit, den Wunsch seiner Töchter zu erfüllen, wenn sie eine Million Likes auf Facebook bekämen.

Interessanter Nebenaspekt ist, dass trotz des digitalen Mediums jeweils ein gutes, altes, selbstbeschriebenes Papp-Schild den Inhalt der Wette wiedergibt.

Stefan Gödde moderiert Galileo im Darth-Vader-Kostüm

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht