Tengelmann beteiligt sich an Zalando
© Foto:

| | von Hans-Thomas Hengl

Tengelmann beteiligt sich an Zalando

Tengelmann will offenbar sein Internetgeschäft ausweiten: Der Handelskonzern, zu dem neben den gleichnamigen Lebensmittelmärkten auch Obi, Kaiser’s und Kik gehören, hat sich über eine Kapitalerhöhung mit fünf Prozent an dem Berliner Online-Schuhändler Zalando beteiligt. Das meldet das Internetportal Gründerszene.

Für einen Ausbau des Online-Geschäftes von Tengelmann spricht außerdem, dass der Konzern die Tengelmann E-Commerce GmbH gegründet hat, die sich künftig um Beteiligungen vor allem im Online-Bereich kümmern soll. Als Geschäftsführer für die E-Commerce-Gesellschaft wurde laut "Wirtschaftswoche" Christian Winter verpflichtet, der bis vor kurzem das Online-Geschäft von Karstadt geleitet hat.

Tengelmann beteiligt sich an Zalando

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht