Jörg Binnenbrücker tritt mit dem nächsten Investment-Fonds an.
Jörg Binnenbrücker tritt mit dem nächsten Investment-Fonds an. © Foto:Capnamic Ventures

Accelerator | | von Ralph-Bernhard Pfister

Zweistelliger Millionenbetrag für Startups: Capnamic Ventures startet mit namhaften Investoren

Der nächste Spieler betritt die deutsche Landschaft für Startup-Finanzierung: Capnamic Ventures startet heute als Multi-Corporate-Fonds mit einem Volumen im mittleren zweistelligen Millionenbereich. Zu den Beteiligten zählen die Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Universal Music, Medientitel wie die Nord-West-Zeitung oder die Rheinische Post und Unternehmen wie Wecken & Cie oder Usbaecker Capital.

Die Gründungspartner von Capnamic Ventures sind Jörg Binnenbrücker, der für M. DuMont Schauberg das Beteiligungsgeschäft bei DuMont Venture aufgebaut hat, und Christian Siegele, früherer Senior Partner beim Venture-Capital-Unternehmen 3i. Der neue Fonds konzentriert sich auf "Geschäftsmodelle entlang digitaler Wertschöpfungsketten", wie Capnamic mitteilt. Besonders interessant seien dabei skalierbare Projekte aus den Feldern Mobile, E-Commerce, Gaming, Payment, Advertising oder Software-as-a-Service. Capnamic Ventures ist ein von M. DuMont Schauberg unabhängiger Fonds. Gerade in der breiteren Ausrichtung von Investoren und Netzwerk sollen die Vorteile des neuen Unternehmens liegen. Den Beteiligungen aus dem DuMont-Venture-Portfolio bleibt Binnenbrücker trotzdem verbunden: Die Unternehmen haben eine Management-Vereinbarung geschlossen, so dass Capnamic nun das gesamte Porfolio von DuMont Venture verantwortet.

"Die digitale Welt bietet täglich extrem spannende Themen und ein enormes Businesspotential. Davon profitieren neue und etablierte Unternehmen gleichermaßen. Wir bei Capnamic bringen klassische und neue Player zusammen und schaffen mit unserem Fonds-Konzept, dem Capnamic Netzwerk und unserer Investment-Erfahrung Win-Win-Situationen für alle Beteiligten", umreißt Binnenbrücker die Pläne.

Mehr zu Capnamic Ventures lesen Sie im kommenden Kontakter (7/2013).

Zweistelliger Millionenbetrag für Startups: Capnamic Ventures startet mit namhaften Investoren

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht