Die neuen Spots arbeiten mit einer reduzierten Bildsprache.
Die neuen Spots arbeiten mit einer reduzierten Bildsprache. © Foto:Heimat

Spot-Premiere | | von Markus Weber

Die neuen Rewe-Spots von Heimat

Am kommenden Mittwoch (30.1.) gehen die neuen Rewe-Spots der Berliner Agentur Heimat on air. Sie bilden die Fortsetzung zum Kampagnenauftakt vor drei Monaten unter dem Motto "Rewe. Besser leben." Mit der neuen Kommunikationslinie, so heißt es, wolle man konsequent auf die Bedürfnisse des modernen Konsumenten eingehen und Rewe als "Lebensverbesserer" positionieren.

Das neue Kreativ-Konzept greift nun das Prinzip der Vereinfachung auf und setzt es mit stark reduzierter Bildsprache und Bildern einer stilisierten Welt um. Die Spots stellen einzelne Facetten des "Besser leben"-Gedankens in den Mittelpunkt. "Die Machart der neuen Spots reflektiert das moderne Image von Rewe auf eine ungesehene und stringente Art, die einen frischen Akzent setzt und die Marke klar vom Wettbewerb differenziert", sagt Rewe-Marketingleiter Marcus Haus.

W&V Online zeigt die drei Spots vorab. Sie entstanden in Zusammenarbeit mit Markenfilm Berlin und dem Londoner Regie-Duo Alex & Liane.

Hinzu kommt eine entsprechende Online-Kampagne, 18/1 Plakate sowie PoS-Maßnahmen. Eine Weiterführung der Kampagne soll Ende März erfolgen und dann die Eigenmarken der Handelskette in den Mittelpunkt stellen. Die verantwortliche Mediaagentur ist OMD Düsseldorf.

Die neuen Rewe-Spots von Heimat

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(24) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht