Am 11. Januar wird die Elbphilharmonie mit einer großen Lichtshow und einem Konzert eröffnet.
Am 11. Januar wird die Elbphilharmonie mit einer großen Lichtshow und einem Konzert eröffnet. © Foto:Elbphilharmonie / Thies Raetzke

Hamburg Marketing | | von Frauke Schobelt

Der bunte Elphi-"Count-Town"

In ganz Hamburg sind sie seit Jahresanfang zu sehen. Bunte Zahlen und Flächen, die den Countdown bis zur feierlichen Eröffnung der Elbphilharmonie am 11. Januar anzeigen. Auch Wahrzeichen und markante Gebäude der Stadt wie das Klubhaus St. Pauli oder die Mini-Elbphilharmonie im Miniatur-Wunderland erstrahlen dabei in der jeweiligen Countdown-Farbe des Tages. 

Mehr als 40 Unternehmen und Institutionen unterstützen Hamburg Marketing beim ganz speziellen "Count-Town". Dazu gehören das Citiy Management Hamburg, die Hamburger Hochbahn, der Flughafen, das Hamburg Cruise Center, Außenwerber Ströer mit mehr als 130 Videoflächen und das ECE Projektmanagement mit digitalen Flächen in Einkaufszentren und Social-Media-Kanälen. Auch die digitalen Kanäle von Hamburg Tourismus, Hamburg Ahoi oder Hamburg.de und privater Unternehmen zeigen den "Count-Town". Dazu kommen Plakatierungen in der ganzen Stadt. 

Und so sieht der Countdown aus:

Flughafen
Klubhaus
Elphi-Countdown

Die Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie wird in einem 360-Grad-Livestream im Internet übertragen, ab 18.30 Uhr unter youtube.de/elbphilharmonie. Den Festakt und das Konzert zur Eröffnung überträgt der NDR ab 18.00 Uhr live. Beides lässt sich in Radio und Fernsehen sowie online auf ndr.de verfolgen

Der bunte Elphi-"Count-Town"

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht