Lange Reden gibt es nur beim Oscar-Gewinn? Von Wegen! Die US-Kette Kohl's liefert eines amüsante Parodie auf die Academy Awards.
Lange Reden gibt es nur beim Oscar-Gewinn? Von Wegen! Die US-Kette Kohl's liefert eines amüsante Parodie auf die Academy Awards. © Foto:Kohl's

Oscars 2016 | | von Sebastian Blum

Oscar-Spot: Papa wird zum Hollywood-Star

Gründe, Danke zu sagen, gibt es viele. Da wären etwa die obligatorischen Geschenke zu Weihnachten und Geburtstag, die vom freundlichen Nachbarn aufgehaltene Eingangstür oder das nette Kompliment vom Kollegen. Die Möglichkeiten sind schier unüberschaubar - wobei allerdings manches Dankeschön fest mit einer bestimmten Berufsgruppe verbunden ist. Schauspieler zum Beispiel: Dank unzähliger Preisverleihungen hat sich über die Jahre eine wahre Danksagungs-Industrie entwickelt. Kein noch so unbedeutender Award kommt ohne entsprechende Rede aus.

Für Fans von Dankes-Reden gibt es jedoch ein unbestrittenes Mekka - gemeint sind natürlich die Academy Awards, die in diesem Jahr die US-Einzelhandelskette Kohl's gesponsert werden. Sein Engagement bewirbt das Unternehmen bereits fleißig im Netz. Zusammen mit den Agenturen Anomaly und Huge hat Kohl's zudem einen TV-Spot auf die Beine gestellt, er soll während der Preisverleihung laufen. Das Rezept: Die Dankesrede von Cuba Gooding Jr. aus dem Jahr 1997 und ein begeisteter Vater. Film ab!

 Die "Kreation des Tages" gibt's auch im E-Mail-Abo. Hier können Sie Ihren täglichen Extra-Kreativ-Newsletter bestellen.        

Oscar-Spot: Papa wird zum Hollywood-Star

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht