Sesamstraße: Upside Downton Abbey
© Foto:Screenshot

Kreation des Tages | | von Markus Weber

Sesamstraße: Upside Downton Abbey

Die britische Kostümdrama- und Aristokraten-Serie "Downton Abbey" hat es ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft - als "die von Kritikern am besten bewertete Fernsehserie des Jahres 2011". Das ist zwar schwerlich nachzuvollziehen - wirkt die Serie doch teilweise eher wie eine Karikatur auf das zu Ende gehende Viktorianische Zeitalter. Aber nun gut: Sie ist überaus erfolgreich - und immerhin um Meilen besser als klägliche deutsche Versuche à la "Adlon - Eine Familiensaga".

Dass "Downton Abbey" nun ausgerechnet von den US-Produzenten der Sesamstraße aufs Korn genommen wird, adelt die Serie freilich noch mehr als der Eintrag ins Guinness-Buch. Es sind äußerst unterhaltsame drei Minuten geworden - ganz unter dem Motto "Upside Downton Abbey".

Sesamstraße: Upside Downton Abbey

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht