Frank Elstner: Der Moderator und Entertainer übernimmt eine eigene Masterclass.
Frank Elstner: Der Moderator und Entertainer übernimmt eine eigene Masterclass. © Foto:Krause Jacqueline Burberg

Axel Springer Akademie gründet Moderatorenschule | | von Sebastian Feuß

Frank Elstner bringt Nachwuchsjournalisten moderieren bei

Anfang Februar startet die Axel-Springer-Akademie eine journalistische Moderatorenschule. In sechs Monaten sollen sechs bis zehn Teilnehmer zum einen ein intensives Moderationstraining bekommen. Zum anderen lernen sie die journalistischen Grundlagen. Den Unterricht übernimmt TV-Urgestein und Wetten, dass ..?-Erfinder Frank Elstner. . Die journalistischen Kenntnisse etwa in den Bereichen Recherche und Interviewtechnik wird die Axel-Springer-Akademie vermitteln.

Marc Thomas Spahl ist Direktor der Axel- Springer-Akademie in Berlin.

Axel Springer

„Bislang gibt es in Deutschland kein vergleichbares Angebot, das eine individuelle Moderatorenschulung mit journalistischem Grundlagentraining so intensiv verbindet. Mit der ‚Frank-Elstner-Masterclass‘ schließen wir diese Lücke“, sagt Marc Thomas Spahl, Direktor der Axel-Springer-Akademie. Ziel sei es, herausragende Talente zu entdecken und sie dann zu Moderatorenpersönlichkeiten weiterzuentwickeln.

Frank Elstner selbst sagt über sein Konzept: „Talent kann man nicht lernen. Es schlummert so lange in einem, bis jemand den richtigen Knopf drückt.“ Er werde jede Bewerbung persönlich ansehen, die Teilnehmer hart trainieren und ihnen auch nach der Masterclass noch zur Seite stehen, „um ihnen Türen zu öffnen“, so Elstner. Neben Frank Elstner werden laut Springer-Akademie noch weitere namhafte Moderatoren und Journalisten als Gastdozenten dabei sein.

Wer in die Masterclass kommt, wird in einem zweistufigen Verfahren entschieden. Zunächst nimmt die Springer-Akademie bis zum 2. Oktober über die Website www.moderatoren-für-morgen.de Online-Bewerbungen entgegen. Die besten Bewerber werden anschließend zu persönlichen Gesprächen und zu einem Screening in ein Fernsehstudio in Berlin eingeladen. Die Kosten für das Training übernimmt die Axel-Springer-Akademie.

Frank Elstner bringt Nachwuchsjournalisten moderieren bei

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht