design akademie berlin
design akademie berlin © Foto:design akademie berlin

Vernissage "selected_12.0" | | von Judith Stephan

"Selected_12.0" - Vernissage in der Design Akademie Berlin

Zum Warm-up der neuen Galerieräume im Aufbau Haus lädt die Design Akademie Berlin, Hochschule für Kommunikation und Design am 23. August um 18 Uhr zur Vernissage „selected_12.0“ ein. Das neue Ausstellungsformat zeigt ausgewählte Abschlussarbeiten aus den Fachbereichen Kommunikationsdesign und Marketingkommunikation. Am 24. August findet zusätzlich ein Info-Tag über Wege in die Kommunikationswirtschaft statt.

Ob ein interaktives Comictraum-Tagebuch, die Entwicklung einer hebräischen Schrift, ein CD Artwork, App Designs
oder ein Do-It-Yourself-Buch für Digital Natives - die Bachelor-Arbeiten des Fachbereichs Kommunikationsdesign
zeigen vielfältige Gestaltungswege. Darunter sind klassische Corporate Design Themen für die Berliner Kultur- und
Subkulturszene, für Unternehmen oder auch soziale Organisationen zu finden, ebenso wie Printpublikationen - unter anderem über "Deutsch-Türken in der Creative Class“ oder "Die Rolle der persönlichen Intuition im Design“.
Spannende Ideen und Markenführungskonzepte für Start-Ups bis hin zu globalen Marken kommen von Bachelor und
Master-Absolventen aus dem Fachbereich Marketingkommunikation. Darunter sind innovative
Kommunikationskonzepte – beispielsweise für das Berliner Musiklabel "keinemusik“ oder die Kunstgalerie "me collectors room berlin“, Strategien und Kampagnen für aktuelle Themen wie Carsharing, interaktive Berliner Reiseblogs oder die
Trendsportart Speedminton und internationale Marken wie Nike und Mercedes Benz.

"Selected_12.0" - Vernissage in der Design Akademie Berlin

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht