| | von Judith Stephan

DAPD vergrößert Berliner Büro

Das Hauptstadtbüro des Deutschen Auslands-Depeschendienstes (DAPD) erweitert erneut die Redaktion. A, 1. Juli wird Steffen Mayer seine Stelle als Korrespondent antreten. Der 41-jährige, erfahrene Medienmacher war zuletzt Pressesprecher der Birthler-Behörde. Langjährige journalistische Erfahrung im Fernsehbereich erwarb Mayer unter anderem als Autor, freier Redakteur und Chef vom Dienst des ARD-Politikmagazins "Kontraste".

DAPD vergrößert Berliner Büro

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht