Michaela Kolster
Michaela Kolster © Foto:cr_ZDF

Phoenix | | von Judith Stephan

Michaela Kolster übernimmt neue Aufgaben

Michaela Kolster, ehemalige Leiterin des ZDF-Landesstudio Düsseldorf, startete in ihr Amt als neue Phoenix Programmgeschäftsführerin. Sie bildet dort gemeinsam mit Michael Hirz die Phoenix-Doppelspitze bei dem gemeinsamen Ereignis- und Dokumentationskanal ARD und ZDF.

ZDF-Intendant Thomas Bellut hatte Kolster im Juni  als Nachfolgerin von Christoph Minhoff berufen. Bereits seit September moderiert sie die  Phoenix-Sendungen "unter den Linden" und "Länderforum" und ist damit regelmäßig auch auf dem Bildschirm präsent. Die 48-jährige Niedersächsin ging nach Abschluss ihres Studiums zum ZDF. Sie startete ihre journalistische Karriere als Politik-Redakteurin 1992 im damaligen Hauptstadtstudio in Bonn und  wechselte 1999 mit dem Umzug der Bundesregierung nach Berlin ins neue ZDF-Hauptstadtstudio. 2010 wurde sie Chefin des ZDF-Landesstudios Düsseldorf.

Michaela Kolster übernimmt neue Aufgaben

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht