Thomas Kronefeld
Thomas Kronefeld © Foto:cr_s.Oliver

s.Oliver | | von Judith Stephan

Thomas Kronefeld wird Director International Retail

Am 1. März wird Thomas Kronefeld die Funktion des Managing Director International Retail bei s.Oliver in Rottendorf. In dieser Position verantwortet er die Bereiche Retail Operations, das gesamten Einkauf- und Warenmanagement sowie den Onlineshop und die Fashion Outlets im Unternehmen. Kronefeld verantwortet darüber hinaus die Expansion und die Abteilung Architecture & POS Concepts. Er berichtet direkt an Inhaber Bernd Freier. Kronefeld übernimmt die Aufgaben von Armin Fichtel, CEO comma, der den Bereich Retail s.Oliver interimsmäßig seit April 2012 geleitet hatte.

Kronefeld kommt von der Gerry Weber Retail GmbH, wo er seit 2009 sowohl für den deutschen als auch für sieben weitere Ländergesellschaften als Geschäftsführer den Retail, die Expansion, den Online Shop und die Architektur verantwortete. Davor war der 46-jährige als Director Retail Operations bereits für die s.Oliver Group tätig. Damals zeichnete er von 2004 bis 2009 erfolgreich für die nationalen und internationalen Retail Filialen und Retail Operations verantwortlich. Als Country Manager arbeitete Kronefeld zuvor von 2001 bis 2004 bei WE Fashion Deutschland und betreute den Aufbau und die Expansion des Filialnetzes in Deutschland.

Thomas Kronefeld wird Director International Retail

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht