Online-Maßnahmen ergänzen und verlängern die Kampagne. Neben verschiedenen Display-Ads steht hier vor allem das Webspecial www.bmwgroup.com/next100 auf der neugestalteten Unternehmensseite im Fokus. Dort findet sich eine Langversion des TV-Spots, der auch in verschiedenen Social-Media-Kanälen eingesetzt wird.

Um neben der BMW Group auch den einzelnen Marken des Unternehmens genügend Raum zu geben, laufen die Marken- und die Unternehmenskampagne im Jubiläumsjahr 2016 im monatlichen Wechsel. Im April startet die internationale Kampagne der Marke BMW mit dem Claim "Exciting Times Ahead", die das Motto der Unternehmenskampagne - "Gemeinsam schreiben wir Geschichte. Die der Zukunft" - aufgreift. Ebenso wie die geplante Kampagne von BMW Deutschland mit dem Titel "Hallo Zukunft".

Über die gesamte Laufzeit der BMW-Group-Kampagne werden über 290 Mio. Bruttokontakte angepeilt. Einen ähnlichen Umfang hatte laut Unternehmen in der Vergangenheit nur die Launchkampagne für die neue Submarke BMW i und des BMW i3 im Jahr 2013.

Kreativagentur der Kampagne ist Interone, die die BMW Group auch als Leadagentur während des Jubiläumsjahres unterstützt. Für die Produktion zeichnet die Cobblestone Filmproduktion aus Berlin verantwortlich. Die Postproduktion kommt von MPC London, auch in Hollywood eine feste Größe.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.