Printmotiv aus der SPD-Jubiläumskampagne
Printmotiv aus der SPD-Jubiläumskampagne © Foto:AvL

Partei-Jubiläum | | von Uli Busch

"150 Jahre SPD": Die Kampagne von Aimaq von Lobenstein

Bei der SPD fällt am heutigen Freitag (8.2.) der Startschuss für die große Kampagne zum 150-jährigen Bestehen von Deutschlands ältester Partei. Neben einer digitalen Kommunikationsplattform hat die zuständige Berliner Agentur Aimaq von Lobenstein zahlreiche weitere Kommunikationsmaßnahmen für das ganze laufende Jubiläumsjahr entwickelt. Das Motto der Jubiläumskampagne lautet: "Ein besseres Land kommt nicht von allein".

Auf der Internetseite 150-Jahre-SPD.de erfahren die User, was die Geschichte der Sozialdemokratie mit der heutigen Zeit zu tun hat - und welche Errungenschaften dabei von Bedeutung sind. Die Seite wird in mehreren Phasen gelauncht: Sie soll dem Besucher die Möglichkeit geben, in einen Dialog zu treten und selber als Teil in diese Geschichte mit einzutauchen. Für die technische Umsetzung zeichnet hierbei die Hamburger Agentur Tallence verantwortlich.

Quelle: AvL

Quelle: AvL

Im Mai soll in Leipzig eine Jubiläumsfeier und dann im August in Berlin ein großes Deutschlandfest mit hochkarätigen Gästen stattfinden. "Wir sind sehr stolz, die älteste Partei Deutschlands bei diesem einmaligen Jubiläum sowohl strategisch, also auch kreativ unterstützen zu dürfen", sagt Hubertus von Lobenstein, Managing Partner von Aimaq von Lobenstein. Außerdem verantwortlich auf Seiten der Agentur sind die Unitleiterin Nadia Al-Mardini (Kreation), David Bramhoff (Strategie), Alexander Glasneck (Digital) und Sascha Banasch (Beratung).

"150 Jahre SPD": Die Kampagne von Aimaq von Lobenstein

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(5) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht