"2014 ist das Jahr des endgültigen Durchbruchs der Bioprodukte", sagt Markenexperte Andreas Pogoda von der Brandmeyer Markenberatung. "Dass sie in diesem Jahr zum ersten Mal ganz vorne bei den Lieblingsmarken auftauchen, zeigt: Es ist weit mehr als ein Hype. Die Deutschen haben bestimmte Biomarken inzwischen über Jahre schätzen gelernt und wollen nicht mehr auf sie verzichten."

Die Top Ten im Gesamtranking bleiben vor allem den Mode- und Automarken vorbehalten, wie dem erneuten Spitzenreiter Adidas, Nike, BMW oder Audi. 

Die Lieblingsmarken der Deutschen: Top 15

1. Adidas

2. BMW

3. Nike

4. Audi

5. VW

6. Mercedes

7. Apple

8. Nivea

9. Esprit

10. Samsung

11. s'Oliver

12. Alnatura

13. Porsche

14. Tommy Hilfiger

15. dm / Milka

Weitere Informationen zu den Lieblingsmarken der Deutschen gibt es unter www.lieblings-marken.de.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.