| | von Anja Janotta

Effizientes Corporate Publishing: Fox Awards vergeben

Im Corporate Publishing spannt jeder Inhalt und jede Grafik gleich den Bogen zum Absender. Es "verbindet sich mit 'annehmen' oder 'ablehnen' sofort ein Wert," sagt Professor Rüdiger Quass von Deyen von der Fachhochschule Münster. Zum zweiten Mal hat "CPWissen" die Fox Awards für besonders effiziente Corporate Publishing verliehen. 68 Gewinner, davon 44 in der höchsten Preisauszeichnung Gold sowie die neue Kategorie Fox Visuals für die grafische Gestaltung zeigen, wie wirksam für die Marke moderne Corporate-Publishing-Produkte sein können. 173 Einreichungen waren eingegangen - im Jahr zuvor waren es noch 91 gewesen. Eingereicht und bewertet wurden Medienformate wie Kunden- und Mitarbeitermagazine, iPhone- und iPad-Apps, Newsletter, Magaloge, Imagefilme und Geschäftsberichte.

Zu den Goldgewinnern (vollständige Liste hier) gehören unter anderem eine Web-App von Bayer, das Siemens Kundenmagazin "isinde health", das Mitarbeitermagazin der Targo-Bank, der Otto-Blog "Two for fashion", ein Geschäftsbericht von VW, das Kundenmagazin "Laviva" von Rewe und ein Buch der Lebensmittelmarke Bertolli.

Bei den Fox Visuals - die von der Fachhochschule Münster verliehen werden - wurden fünf Gold-Preise vergeben, der Maschinenbauer KHS erhielt mit seinem B-to-B-Magazin mit 10,7 von 11 möglichen Bewertungspunkten die beste Note, gefolgt vom Mitarbeiter-Magazin der Marke Lanxess. In dieser erstmalig ausgelobten Preiskategorie wurden Typografie, grafische Gestaltung, Layout und Bildsprache bewertet.

Effizientes Corporate Publishing: Fox Awards vergeben

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht