Mitglieder-Events | | von Daniel Lange

Friendscout24 verkuppelt jetzt auch offline

Das Partnerportal Friendscout24 verlängert sein Online- und Mobilangebot in die Offline-Welt: Ab jetzt kann auch face-to-face angebandelt werden. Deutschlandweit finden künftig neue Dating-Events statt. Das Angebot reicht von Afterworks bis zu Aktivitäten wie Klettern, Bowling oder Cocktailkursen. Bis zu 30 Events pro Monat will die Partnerbörse organisieren.

"Ziel ist es, Friendscout24 auch offline erlebbar zu machen, die Mitglieder an die Marke zu binden und neue Nutzer zu gewinnen", sagt Michael Pilzek, Country Manager von Friendscout24.

Natürlich ist nichts dem Zufall überlassen: Um ein positives Markenerlebnis sicherzustellen, stimmt die Partnervermittlung die Altersstruktur der eingeladenen Mitglieder aufeinander ab. Auch das Frauen-Männer-Verhältnis will man vorab regulieren.

Zu Beginn der Events sorgen kleinen Aktionen dafür, dass die Kommunikationsbarriere durchbrochen wird und die Mitglieder aufeinander zugehen. Der Softlaunch der Events und die danach durchgeführten Umfragen unter den Besuchern zeigen, dass dieses Konzept durchaus funktionieren kann: So hat jeder Zweite (53 Prozent) auf diesen Veranstaltungen jemanden kennengelernt, den er wiedersehen möchte.

Mit dem neuen Event-Programm will das Unternehmen auch seinen Nutzerkreis erweitern: Da jedes Mitglied bis zu drei Freunde mitbringen darf, sollen neue Nutzer an die Marke herangeführt werden. Die Afterworks sind gratis, die Aktivitäten kostenpflichtig. Kooperationspartner sind ausgewählte Clubs und Bars, die vom Werbeeffekt im Portal und über Social Media (#singlesunterwegs) profitieren können.

"Unsere Strategie ist es, Singles alle Kanäle zu einer neuen Liebe oder einem Flirt zu öffnen", erklärt Pilzek. "Hierzu gehört neben dem Onlineportal und den Apps auf Smartphone, Tablet und der Smartwatch jetzt auch das umfangreichste Angebot an Single-Events in Deutschland."

Mit den neuen Veranstaltungen knüpft Friendscout24 an die Eventstrategie der Meetic Group an, zu der das Partnerportal seit 2014 gehört. Europaweit veranstalten die Dating Services der Meetic Group über 2.000 Events jährlich – in 12 Ländern und 175 Städten. Die Events sind Teil der Meetic Group-Markenstrategie, in die Friendscout24 integriert ist. Bereits im Juni 2015 wurde paneuropäische Kampagne #LoveYourImperfections für den deutschen Markt adaptiert.

Friendscout24 verkuppelt jetzt auch offline

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht