Begleitend zur Kampagne gibt es eine Augmented-Reality-App mit integriertem Gewinnspiel. Sie ist ab dem 1. März für Android und iPhone verfügbar. Um teilzunehmen, müssen Kunden die Etiketten auf den neuen "PepsiMoji"-Dosen und Flaschen einscannen. Als Preise winken unter anderem Tickets zu Spielen der UEFA Champions League.

Mit der limitierten Sommer-Edition "PepsiMoji" reagiert die Marke auf die erfolgreiche "Share a Coke"-Kampagne des Wettbewerbers, bei der Kunden ihre Cola-Flasche personalisieren konnten. Dafür hat das Pepsi Design Center mehr als 70 globale und regionale Emojis entwickelt. In 100 Märkten läuft dazu eine eigene Kampagne, die vor allem junge Kunden locken soll.  

Emojis spielen im Pepsi-Marketing in diesem Jahr eine größere Rolle. Für den Superbowl ließ Pepsi ein gebrandetes Emoji für Twitter entwickeln. Schon im vergangenen Jahr kreierte Pepis ein #PepsiMoji-Keyboard anlässlich des #WorldEmojiDay. 



Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Autor: Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.