Online-Partnervermittlungen - ein lukratives Geschäft.
Online-Partnervermittlungen - ein lukratives Geschäft. © Foto:Creative Collection / Archiv

Mafo.de | | von Uli Busch

Große Liebe? Die Markenstärke von Partnervermittlungen

Wer den Partner fürs Leben sucht und dafür die Dienste einer Partnervermittlung in Anspruch nehmen möchte, hat vorher erst einmal die Qual der Wahl. Denn davon gibt es eine ganze Menge. Im aktuellen Markenranking von Mafo.de wurden acht Online-Partnervermittlungen auf ihre Stärke und Marktposition hin unter die Lupe genommen.

eDarling / Elitepartner.de: Die Online-Partnervermittlung eDarling schafft es vor allem dank ihrer hohen Bekanntheit und ordentlichen Performance in punkto Claim („Liebesgeschichten, die niemals enden, beginnen hier.“) und Image auf Platz eins. Letzteres ist jedoch durchwachsen mit Stärken etwa bei Dynamik und Schwächen bei Attraktivität. Elitepartner.de (Scorecard) ist bekannter und wirkt mit Abstand einzigartiger als alle Mafo.de-Rankingteilnehmer, kassiert jedoch für Markenbild und Slogan („Akademiker & Singles mit Niveau“) schlechte Zensuren.

AcademicPartner / Parship / partner.de: AcademicPartner steht für Qualität und wirkt dynamisch, innovativ und seriös und punktet insgesamt stärker als alle Ranking-Teilnehmer bei Claim („Die Partnervermittlung für höchste Ansprüche.“) und Image.  Parship ist zwar weitaus bekannter, muss aber mit einem schwächeren Markenbild leben. Partner.de glänzt dagegen mit dem sympathischsten Spruch („Hier fängt es an.“) und präsentiert sich in den übrigen Bereichen recht ausgeglichen.

Partnersuche.de: Bei keinem Wettbewerber vermuten die Befragten mehr potenzielle Partner als bei Partnersuche.de. Die Image-Werte sind insgesamt top, der peppige Slogan („Lieben Sie los!) wirkt glaubwürdig und ansprechend – allerdings ist der Bekanntheitsgrad zu niedrig.

be2: Fast doppelt so bekannt wie Partnersuche.de ist das Portal be2, das zudem einen sehr prägnant anmutenden Claim („Wir finden den richtigen Partner für Sie.“) in petto hat. Die Image-Werte sind jedoch dürftig, insbesondere vermissen die Befragten bei be2 Seriosität und potenzielle Partner.

Lovepoint: Die Plattform Lovepoint offeriert „Flirten ohne Grenzen“ und erntet für diesen Claim liebevolle Noten. Auch das Image wird gut bewertet – Lovepoint wirkt attraktiv und sympathisch und bietet laut Befragten viele potenzielle Partner. Größtes Minus ist die magere Bekanntheit.

Brandfeel_Partner

Fragen zur Methodik? Hier gibt es weitere Informationen.

Große Liebe? Die Markenstärke von Partnervermittlungen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht