Benicio del Toro spielt die Hauptrolle im neuen Heineken-Spot.
Benicio del Toro spielt die Hauptrolle im neuen Heineken-Spot. © Foto:Heineken

Neue Kampagne von Publicis | | von Ben Krischke

Heineken konzentriert sich auf "El Producto"

Wenn du Benicio del Toro bist, bist du zwar die coolste Sau aus Puerto Rico, aber man verwechselt dich auch ständig mit Kollegen oder übersieht dich einfach. Weil man zwar deine berühmtesten Filme – "Fear and Loathing" in Las Vegas oder "Snatch" – und vielleicht deinen Namen kennt, dich aber eben nicht selbstverständlich erkennt. Darum geht es in den neuen Heineken-Spots mit del Toro in der Hauptrolle.

Wahrscheinlich liegt das daran, dass del Toro ein richtiger Kerl ist. Keiner von diesen geleckten Muttersöhnchen-Schauspielern und -Testimonials, die schon in hunderttausend anderen Teenie-Zimmern von der Wand glotzen. Nur so eine Theorie.

Jedenfalls macht Heineken Schluss mit seiner "Legend"-Kampagne und konzentriert sich künftig wieder voll auf "el producto". Mit dem neuen Claim "There's more behind the star" will das Brauereiunternehmen raus aus der Mainstream-Ecke und nicht nur als Marke, sondern auch als Produkt mit Herz und Seele wahrgenommen werden. Nicht leicht, wenn man sein Bier in 192 Ländern verkauft. Gut, dass die coolste Sau aus Puerto Rico – kann man ruhig mal wiederholen – ziemlich selbstironisch dabei hilft. Sechs TV-Spots und fünf Onlinefilme sind Teil der Mission, die bis 2017 laufen soll. ¡Salud!

Verantwortlich bei Heineken USA ist CMO Nuno Teles. Agentur ist Publicis Worldwide, New York & Italien unter Leitung von CCO Andy Bird, CCO Publicis North America. Produktionsfirmen sind Resent Content und Twentyfour Seven. Regie führte Martin Werner. 

Heineken konzentriert sich auf "El Producto"

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht