Claudia Willvonseder zieht's nach Schweden
Claudia Willvonseder zieht's nach Schweden © Foto:Unternehmen

| | von Lena Herrmann

Ikea-Marketerin Claudia Willvonseder geht nach Schweden

Claudia Willvonseder macht weiterhin Karriere bei Ikea. Die Deutsche wird Global Marketing Managerin und verantwortet somit das weltweite Marketing der schwedischen Möbelhauskette. Ihren Job als Country Marketing Managerin Ikea Deutschland gibt sie damit ab - wer hierzulande in dieser Position nachfolgt, steht noch nicht fest. Nach Angaben von Ikea wird die Nachbesetzung auch noch dauern.

Als Verantwortliche für das weltweite Marketing sitzt sie auch räumlich in der obersten Management-Ebene von Ikea - das bedeutet, dass Willvonseder gemeinsam mit ihrer Familie nach Schweden umzieht. Der Sitz des schwedischen Möbelhauses ist im südschwedischen Helsingborg. den Job hat Ikea für die Deutsche neu geschaffen - Willvonseder berichtet ab September an Montserrat Maresch, Global Retail Manager Deputy.

2010 hatte Willvonseder bereits internationale Verantwortung übernommen, als sie neben der Funktion als Country Managerin Marketing auch Regional Manager für den Bereich Global Retail Services wurde. Damit zeichnete sie verantwortlich für das Marketing in Ländern wie Kanada, den USA, Südosteuropa, Italien, Frankreich, Österreich und der Schweiz - Aufgabe war vor allem die Koordinierung der Kampagnen.

In den Bereich Global Retail Services fällt die gesamte Verkaufsorganisation von Ikea - somit leitet Willvonseder künftig das gesamte weltweite Marketinggeschäft.

Im Zuge der Aufgabenerweiterung 2010 hatten zwei Deputy Manager in Deutschland das Geschäft mit übernommen: Sari Holopainen und Ellen Staudenmayer. Beide haben am Pitch mitgewirkt, der zum Jahreswechsel 2010/2011 in Deutschland über die Bühne gegangen ist und aus dem Kempertrautmann als Leadagentur hervorgegangen ist; Willvonseder hatte den Pitch allerdings noch operativ geleitet.

Der Posten von Claudia Willvonseder in Deutschland wird nachbesetzt, bis dahin leiten Staudenmayer und Holopainen die Geschäfte.

Claudia Willvonseder übernahm im November 2006 als Country Marketing Managerin die nationale Verantwortung für die Bereiche Werbung, klassische Marken- und Aktivierungskommunikation, Digitale Kommunikation, CRM und Media-Strategie sowie -Planung, das lokale Marketing in den 46 Ikea Einrichtungshäusern sowie für die Marke Ikea.

Ikea-Marketerin Claudia Willvonseder geht nach Schweden

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht